Archiv für den Monat: August 2006

Brand im Dacherden-Haus

Bei einem Feuer brannte gestern der Dachstuhl des historischen „Dacherden“ – Gebudes komplett aus. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Die Ursache konnte Polizeiangaben zufolge noch nicht geklrt werden. Inzwischen ist das Feuer unter Kontrolle. Das Haus „Dacherden“ wurde erst vor kurzem saniert und steht daher leer. Im 18. und 19. Jahrhundert war es Treffpunkt zahlreicher Intellektuelle, wie unter anderem Schiller und den Humboldt-Brdern.

Gelesen auf MDR.de

Solarzellenhersteller Ersol ist weiter auf Erfolgskurs

Der Erfurter Solarzellenhersteller Ersol konnte seinen Gewinn im zweiten Quartal mehr als vervierfachen. Wie das Unternehmen mitteilte, sei der Gewinn von April bis Juni auf 4,4 Millionen Euro gestiegen, teilte das Unternehmen mit. Fr das Gesamtjahr rechnet Ersol mit einem Umsatz von bis zu 125 Millionen Euro. Das Unternehmen beschftigt momentan 300 Mitarbeiter, will aber bis Ende 2007 fr rund 190 Millionen Euros eine Kapazitten erweitern.

Gelesen auf MDR.de

Indios helfen Erfurter Sprachwissenschaftler

Erfurter Sprachwissenschaftlerwerden bei der Erforschung der Maya-Sprache von zwei mexikanischen Bauern untersttzt. Bereits seit 18 Jahren arbeiten die beiden Indios an dem Projekt von Professor Christian Lehmann mit.
Ziel der Arbeiten sei es ein Lexikon und eine Grammatik der Maya-Sprache zu erstellen.

Gelesen auf svz.de

Schweinetransporter umgekippt

Zwischen Smmerda und Bad Langensalza ist heute Morgen ein Schweine-Transporter umgekippt. Dabei verletzten sich Polizeiangaben zufolge der Fahrer und auch dessen Beifahrer. Dutzende der Tiere sind verendet. Die Strae war bis zum Mittag voll gesperrt.

Gelesen auf MDR.de

Kein generelles Rauchverbot

In den ffentlichen Einrichtungen Erfurts darf auch in Zukunft geraucht werden. Dies hat der Stadtrat gestern Abend in einer Abstimmung entschieden. Mit 20 zu 16 Stimmen verzichtete er darauf, das Rauchverbot gerichtlich einzuklagen. Damit ist ein Beschluss fr ein generelles Rauchverbot in ffentlichen Einrichtungen der Landeshauptsstadt, vom Mrz hinfllig. Es sollte im Rathaus, in Schulen und Kindergrten sowie in Jugendclubs gelten.
Oberbrgermeister Ruge hatte diesen Beschluss auer Vollzug gesetzt, weil er seiner Meinung nach rechtswidrig war.

Gelesen auf MDR.de

Thringer Stadtwerke wollen Strompreise erhhen

20 von 28 Stadtwerken haben bisher einen Antrag auf Strom-Preis-Erhhung ab 2007 gestellt. Dies teilte das Wirtschaftsministerium mit. Noch keinen Antrag abgegeben hat dagegen die EON Thringer Energie AG. Der Konzern will nach eigenen Angaben seinen Strom um rund 6 Prozent teurer verkaufen.
Thringens Wirtschafts-Minister Jrgen Reinholz hatte bereits angekndigt, die Antrge auf Preis-Erhhung genau zu prfen.

Gelesen auf MDR.de

Deutschland & Kultur

Zum 72. Mal kommen ab dem 2. August 2006 Studierende und Berufstätige aus aller Welt zum Internationalen Sommerkurs an der Erfurter Universität zusammen. Sie wollen Deutsch lernen und interessieren sich für die Deutschen und ihre Kultur. Für den dreiwöchigen Sommerkurs, der neben Sprachausbildung auch ausgewählte Themen aus der deutschen Literatur und der Thüringer Landeskunde vermittelt, haben sich diesmal 48 Teilnehmer aus 18 Ländern angemeldet. Sie kommen aus vielen Ländern Europas, aus Zentral-, Vorder- und Ostasien, aus Nordafrika und Nordamerika.