Kein generelles Rauchverbot

In den ffentlichen Einrichtungen Erfurts darf auch in Zukunft geraucht werden. Dies hat der Stadtrat gestern Abend in einer Abstimmung entschieden. Mit 20 zu 16 Stimmen verzichtete er darauf, das Rauchverbot gerichtlich einzuklagen. Damit ist ein Beschluss fr ein generelles Rauchverbot in ffentlichen Einrichtungen der Landeshauptsstadt, vom Mrz hinfllig. Es sollte im Rathaus, in Schulen und Kindergrten sowie in Jugendclubs gelten.
Oberbrgermeister Ruge hatte diesen Beschluss auer Vollzug gesetzt, weil er seiner Meinung nach rechtswidrig war.

Gelesen auf MDR.de