Vorsicht Schlagloch!

In der ganzen Stadt wird zur Zeit an jeder Ecke und in fast jeder Straße gebuddelt und gebaut. Aber irgenwie ist unseren Bauherren eine Straße in Erfurt noch nicht bekannt, wo auch mal etwas gemacht werden müßte! Ich meine die Essener Straße im Norden der Stadt und die Zufahrt zum REWE Einkaufsmarkt. Hier tut sich seit Wochen schon ein Loch auf und es wird schon langsam zum „Krater“. Hier heißt es, für Fußgänger, Radfahrer und auch für die PKW´s, langsam gehen bzw. fahren. Am Tage ist dieses Loch ja noch gut sichtbar, aber wehe es wird Nacht! Derjenige der dieses Loch nicht kennt, wird unweigerlich dort „untergehen“. Schäden sind vorprogrammiert und die KFZ-Werkstätten freuen sich über Achslenkerbrüche oder Schäden an Felgen und Reifen. Ganz zu schweige bei Fußgängern und Radfahrern mit Knochenbrüchen oder anderer Verletzungen.
Ich hoffe dieser Artikel wird von einem Mitarbeiter des Straßenbauamtes gelesen und schnellstens für Abhilfe gesorgt. Nebenan in der Mainzer Straße und Vilniuser Straße wird gerade ein neuer Straßenbelag aufgebracht ( Straßenbahnausbau ). Vielleicht fällt da etwas Bitumen mit ab und das Loch könnte schnell gestopft werden, ehe wirklich schlimmers passiert.
Loch

2 Gedanken zu „Vorsicht Schlagloch!

  1. karo Artikelautor

    Fast jeden Tag, wenn ich nicht aufpassen würde, könnte ich in diesen „Krater“ fahren. D.h. ich nehme den „Krater“ immer in die Mitte und versuche so gut dran vorbei zu kommen.Aber wenn noch ein Auto von vorn kommt, wird es schon schwierig:-;

Kommentare sind geschlossen.